Angebot!

Diplom Trainer für Medizinische Fitness

2.150,00

Die Diplomausbildung zur professionellen Betreuung nach ausgeheilten Verletzungen im Aufbautraining und Minimierung des Risikos von Folgeverletzungen.

1. Kompetenz: Med/Reha. Ein guter Personal Trainer ist in der Lage, ein breites Kundenspektrum zu betreuen. Dazu gehören nicht nur junge, fitte Menschen. Auch die Betreuung von älteren Sport treibenden Menschen mit altersbedingten Bewegungseinschränkungen oder Kunden nach Operationen und abgeschlossener Rehabilitiation gehört zum Traineralltag.

2. Kompetenz: “The Big 3” der Gewebsmanipulation. Integriere Faszien- und Muskelmanipulationstechniken wie Faszientraining, Taping und Flossing und Okklusionstraining (BFRT) in Dein Training und schaffe bei Deinen KlientInnen optimale Voraussetzungen für Bewegung und Regeneration.

3. Kompetenz: Neuroathletik.  Manchmal erreichen Menschen, obwohl sie sehr hart trainieren, ihre gesteckten Ziele nur über große Umwege. Irgendwie geht nichts weiter! Der Grund dafür lässt sich überraschend einfach benennen: Es ist das Gehirn. Und genau hier setzt Du als Neuroathletik Coach an.

Informationen zu den Terminen findest du hier.

Dauer: 5 Wochenenden

Artikelnummer: n. v. Kategorie:

Die Diplomausbildung zur professionellen Betreuung nach ausgeheilten Verletzungen im Aufbautraining und Minimierung des Risikos von Folgeverletzungen.

1. Kompetenz: Med/Reha. Ein guter Personal Trainer ist in der Lage, ein breites Kundenspektrum zu betreuen. Dazu gehören nicht nur junge, fitte Menschen. Auch die Betreuung von älteren Sport treibenden Menschen mit altersbedingten Bewegungseinschränkungen oder Kunden nach Operationen und abgeschlossener Rehabilitiation gehört zum Traineralltag.

2. Kompetenz: “The Big 3” der Gewebsmanipulation. Integriere Faszien- und Muskelmanipulationstechniken wie Faszientraining, Taping und Flossing und Okklusionstraining (BFRT) in Dein Training und schaffe bei Deinen KlientInnen optimale Voraussetzungen für Bewegung und Regeneration.

3. Kompetenz: Neuroathletik.  Manchmal erreichen Menschen, obwohl sie sehr hart trainieren, ihre gesteckten Ziele nur über große Umwege. Irgendwie geht nichts weiter! Der Grund dafür lässt sich überraschend einfach benennen: Es ist das Gehirn. Und genau hier setzt Du als Neuroathletik Coach an.

Wir vermitteln Dir das notwendige Wissen, wie Du unterschiedliche Tools zielgerichtet einsetzen kannst. Wir zeigen Dir welche Inhalte in einen erfolgreichen Trainingsprozess abseits klassischer Maßnahmen berücksichtigt werden sollten. Gemeinsam tauchen wir in die spannende Welt der Trainingsreizverarbeitung und Gehirnplastizität ein.

Darüber hinaus wird erklärt und ausprobiert, wie unterschiedliche neurozentrierte Akzente im Coaching gesetzt werden können, um so effizienter Resultate zu erzielen.

Mit dem Vertiefen der Methoden dieser Diplomausbildung stellst Du Deine individuellen Therapiemethoden und die Geschwindigkeit von Heilungsprozessen auf ein höheres Qualitätsniveau – sowohl als Therapeut als auch als Trainer.

 

 

Zusätzliche Informationen

Termine

18.11.2023 – vor Ort, 18.11.2023 – nur Online, 04.05.2024 – vor Ort, 04.05.2024 – nur Online

Nachricht senden
Hallo, 👋, Wie können wir Dir helfen?
lg, Andi